Binnenschiffe

Farb- und Lackhersteller stellen bestimmte Ansprüche an die Untergründe der zu beschichtenden Untergründe. Nur so garantieren sie die volle Haltbarkeit. Für die Spezifizierung dieser Qualitäten wurden die Standards WJ 1 bis WJ 4 entwickelt. Diese Normen stammen aus der NSCE-Richtlinie, die einen amerikanischen Standard zur Untergrundvorbereitung von Metalluntergründen bezeichnet. Das sind Vorbereitungsgrade für Oberflächen, die unter Nutzung von Handlanzen und Halbautomaten (personengesteuerte Magnetkrauler, Kettenfahrzeuge) erarbeitet werden.

Alle diese Standards halten wir mit unserer Technologie ein.

Das Strahlverfahren ist staubfrei. Die Einhausung kann eingespart werden. In den meisten Fällen kann der Schiffbau parallel weitergeführt werden.

 

Unsere Arbeiten und Vorteile im Überblick


• Vorbereitung der Untergründe
• Entlackung / Entschichtung
• keine Brandgefährdung durch Schweißtechnik